Kontakt

BLV Support Center
+49 (0) 80 94/9 06-400 (CSC Europe)
+49 (0) 80 94/9 06-410 (CSC Overseas)
E-Mail: sales(at)blv-licht.de

Your BLV-Dealer
BLV Licht- und Vakuumtechnik
Münchener Str. 10
85643 Steinhöring
Tel: +49 (0) 8094-906-400
Fax: +49 (0) 8094-906-211
E-Mail: sales(at)blv-licht.de

Not your dealer? Click here to find out.

Sustainable engagement

WEEE (Waste of Electrical and Electronic Equipment) – regulates the obligation to take back electric and electronic waste:
The European directive 2002/96/EC regarding the obligation to take back electric and electronic waste became effective as of February 2003 and subsequently has been transformed into national law in all member states. All manufacturers and importers of electric and electronic equipment are obliged to accept returns of their products, and to take steps regarding the handling, usage or recycling.

Clients in Germany, Austria, United Kingdom and Estonia can return their used lamps directly to the following organizations:

Germany –  Lightcycle – www.lightcycle.de

Austria -  UFH – www.ufh.at

United Kingdom -  Recolight Limited – www.recolight.co.uk

Estonia –  Ekogaisma – www.ekogaisma.ee

All other clients are kindly requested to contact their local importers of the BLV brand for the best recycling procedure.

If you need any assistance, please feel free to contact us.



7. Novelle der Verpackungsverordnung

Gemäß Verpackungsverordnung sind Hersteller oder Vertreiber von Verkaufsverpackungen seit 1991 verpflichtet, sämtliche in Deutschland vertriebenen und beim Endverbraucher oder vergleichbaren Anfallstellen anfallenden Verkaufsverpackungen zurückzunehmen und einer Verwertung zuzuführen. Bis vor ein paar Jahren war dafür das Duale System (Der Grüne Punkt) alleine zuständig.

 

Mit der Änderung der Verpackungsverordnung  wird ab dem 01.01.2015 für Hersteller die Beteiligung an einem oder mehreren Befreiungssystemen in Deutschland grundsätzlich zur Pflicht, soweit Verkaufsverpackungen in Verkehr gebracht werden, welche typischerweise beim privaten Endverbraucher (Haushaltungen und vergleichbare Anfallstellen) anfallen. Andernfalls droht ein Bußgeld bis zu 50.000,- EUR. Die Unternehmer können jetzt zwischen mehreren Anbietern von Rücknahmesystemen wählen. Da die Systemteilnahme verpflichtend ist, kann auf die Kennzeichnung „Grüner Punkt“ verzichtet werden.

 

Unsere Firma BLV Licht- u. Vakuumtechnik GmbH hat sich entschieden, am Dualen System Zentek, Köln (www.Zentek.de) teilzunehmen. Unsere dortige Kundennummer ist  1306239. Das Duale System Zentek führt in Deutschland die Erfassung von Verkaufsverpackungen CO2-neutral durch und leistet somit einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Emmerich, Beauftragte für Entsorgung  von Lampen und Verpackung (memmerich@blv-licht.de).